Kontakt
Bressau Heizung-Lüftung-Sanitär
Boxberger Straße 3
12681 Berlin
Homepage:www.heizungsbau-berlin.de
Telefon:030 56495757
Fax:030 5630345

HANSA: Smarte Küchenhelfer, die das Leben leichter machen

Flexible Workspace

Familientreff­punkt, Schlemmer-Oase, Arbeits­platz und Rückzugs­ort: Die Küche ist so viel mehr als ein Raum, in dem wir essen und trinken. Hier findet Leben statt. Von morgens bis abends – und manch­mal auch nachts. Dement­sprechend sind unsere An­sprüche an die Raum­aus­stattung vielseitig und von individuellen, sich ständig verändern­den Bedürf­nissen geprägt. Die ideale Un­ter­stüt­zung im bunten Küchen­alltag: multi­funktio­nale Armaturen, wie die smarte HANSAFIT Hybrid.

Bosch

Die semi­professio­nelle Variante der smarten HANSAFIT Hybrid sorgt für maximale Bewegungs­freiheit und Komfort am Spül­tisch. Foto: Hansa Armaturen GmbH

Bosch

Sicher, komfortabel und viel­seitig: Multi­funktio­nale Küchen­armaturen von HANSA sind die perfekten Helfer im bunten Küchen­alltag. Foto: Hansa Armaturen GmbH

Vielseitig, komfortabel und sicher

Sind wir zu Hause, spielt sich ein Großteil unseres Alltags in der Küche ab. Zwischen Kühl­schrank, Herd und Wasser­hahn trinken wir den ersten Kaffee am Morgen, bereiten Mittag- und Abend­essen zu, besprechen Familien­angelegen­heiten, telefonieren mit Freun­den, arbeiten, lachen, genießen und vieles mehr. Die Küche ist eben ein echter „Lebens­raum“. Ihre Aus­stattung sollte daher für unsere Bedürf­nisse und An­sprüche bereit sein. Als einer der meist verwendeten Gebrauchs­gegen­stände spielt der Wasser­hahn hier eine zentrale Rolle.

Multifunktionale Spül­tisch­armaturen sind nicht nur für den notwendigen Wasser­zugang zuständig. Sie sind die idealen Helfer, wenn im Küchen­alltag mal wieder alle Hände voll zu tun sind. Bestes Beispiel: die HANSAFIT Hybrid. Als wahres All­round-Talent vereint sie Design, Funktio­nalität, Sicher­heit und Komfort auf smarte Art und Weise. Dank dualem Bedien­system kann sie entweder „klas­sisch“ manuell über zwei farblich abgesetzte Hebel oder berührungs­los via Sensor­steuerung bedient werden.

Bei der berührungs­losen Funktion lässt sich die Temperatur über einen Drehring voreinstellen. Das Display zeigt dabei die ein­ge­stell­te Gradzahl an und warnt gleichzeitig vor Heiß­wasser. Sobald sich die Hände dem Sensor nähern, fließt das Wasser in der ge­wünsch­ten Temperatur für eine individuell eingestellte Zeit­spanne und stoppt danach wieder automatisch. Das ist nicht nur wasser­sparend und sicher, sondern auch besonders hygienisch: Da kein Teil der Armatur berührt werden muss, werden auch keine Bakterien, Viren oder Keime von den Händen auf die Ober­fläche übertragen. Die Armatur bleibt lange glänzend sauber – selbst wenn beim Kochen die einen oder anderen „Soßen-Finger“ abgewaschen werden müssen.

Bei der semi­professionellen Variante der HANSAFIT Hybrid sorgt ein hoher und flexibler Feder­schlauch für zusätzliche Bewegungs­freiheit und extra Komfort. Der formschöne, geschwungene Auslauf mit hygienisch glatter Soft-Touch-Ober­fläche lässt sich genau dorthin bewegen, wo das Wasser gerade benötigt wird. Dadurch gelingt beispiels­weise das Hantieren mit großen Töpfen und Pfan­nen besonders angenehm. Praktisch: In den Feder­schlauch ist eine Hand­brause mit zwei unter­schied­lichen Strahl­arten in­te­griert. So lassen sich empfindliche Lebens­mittel schonend abspülen und zarte Pflänzchen vorsichtig gießen, aber auch hart­näcki­ge Essens­reste von Tellern und Geschirr problem­los ent­fernen.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang